Suppengrünpfanne

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Eine äußerst preiswerte und schmackhafte Mahlzeit schnell gemacht:

1 Bund Suppengrün
2-3 Zwiebeln
Gemüsebrühe
etwas Öl und Butter
Gewürze und wahlweise
Fleisch oder Fisch, wenn gewünscht

In wenig Öl dünste ich die Zwiebeln an und füge das gereinigte und klein geschnittene Suppengrün hinzu.

Deckel auf die Pfanne und etwas garen lassen.

Ich vermische 2 Teelöffel mit Gemüsebrühe in etwas warmem Wasser und gebe das in die Pfanne. Dazu wahlweise Gewürze wie schwarzen Pfeffer, Knoblauch, Bärlauch, Majoran und Cayennepfeffer.

Eigentlich reicht das schon, aber ich kann natürlich noch Fleisch oder Fisch nach Geschmack dazu tun.
Heute probierte ich es mit kleingeschnittenen Frikadellen - sehr lecker !

Am Schluss die frische Petersilie aus dem Suppengrün kleingehackt mitsamt der Stiele darüberstreuen......

GUTEN APPETIT !!