Spagetti mit Spinat

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
  • 500g Spagettie
  • 500g TK Spinat
  • 200g (1 Becher) Sahne
  • 200-300g Käse Gouda jung
  • Salz
  • Mondamin Saucenbinder für helle Saucen

Wasser mit Salz und etwas Öl aufsetzen. Wenn es Sprudelt die Spagetti eingeben, und bis zum gewünschten Garungsgrad kochen. Sie sollten aber noch biss fest sein.

Der Spinat sollte nicht in einem Block sein, so was müsste erst aufgetaut werden und kostet Zeit. Besser man nimmt TK Spinat, der Portionierbar ist. Das sind kleine Blöckchen die man gleich im Topf kochen kann.

So bald der Spinat als Masse im Topf verrührbar ist, die Sahne hinzu geben. Etwas salzen und Käse hinzu geben. Man kann z.B. Käse in Scheiben in kleine Stücke teilen und hinzu geben oder über eine Reibe hinzu geben. Beim Käse geht es um den Geschmack der Sauce. Eindicken sollte man mit etwas Saucenbinder.

Möglichst heiß servieren.

Schnell zubereitet und sehr lecker!