CB1 Vorwort

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 
Vorwort:                                                                                                                   ©Winni

" Ich möchte gerne CB-Funk machen, habe aber überhaupt keine Ahnung, wie und womit ich anfangen soll !"

 Nun, CB-Funk zu machen ist eigentlich gar nicht schwer, aber ein paar Grundkenntnisse sollte schon jeder haben, um

a) das fuer ihn Richtige zu kaufen und
b) es dann auch richtig anzuwenden.

Und um dabei zu helfen habe ich diese kleine Anleitung verfaßt.

Ich will versuchen, mich in die Lage eines " blutigen Anfängers " zu versetzen ( was ja jeder, der CB-Funk macht, einmal war ), und den Leser oder die Leserin von den ersten Vorüberlegungen über den Kauf einer Funkstation bis hin zum Führen eines Funkgespräches oder einer Funkverbindung zwischen
zwei Computern in Gedanken zu begleiten.
Dabei werde ich auf Theorie möglichst verzichten und das Thema von der praktischen Seite her angehen.

Mein Ziel soll es sein, daß Du nach dem Lesen in der Lage bist, ohne große Probleme an diesem schönen Hobby teilzunehmen .
Ein technisches Hobby in unserer technisierten Zeit zu haben, besonders, wenn auch der Computer eingesetzt werden kann, gehört ja beinahe schon zum Standard. Und da an fast jedem Arbeitsplatz heute mit PC gearbeitet wird, ist dessen Anwendung im Hobbybereich für junge Leute eine gute
Vorbereitung auf die Arbeitswelt.
Ausserdem macht es einen Riesenspaß, bequem von zu Hause aus über Funk Kontakte zu knüpfen, und für manch einen CB - Funker ( Gehbehinderte, Blinde usw.) ist dies eine der wenigen Möglichkeiten, Kontakt zur Aussenwelt zu halten.

Deshalb:
Verhalte Dich bitte freundlich und hilfsbereit auf dem Band !
Du weißt nie, wer Dein Gesprächspartner ist, und vielleicht brauchst auch Du mal Hilfe.

Alle, die schon länger CB-Funk machen werden merken, dass ich Sachverhalte zum Teil sehr vereinfacht darstelle, über die sich ganze Bücher schreiben  liessen, und solche Bücher gibt es ja auf dem Markt.
Wer sich also zu der einen oder anderen Frage weitergehend informieren möchte, kann dies mit Hilfe von einschlägiger Literatur in den Fachbuchhandlungen tun.
Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Behandlung dieses Themas, hoffe aber, Anfängern eine Hilfe zu geben.
Sollte jemand einen sachlichen Fehler finden, bitte ich um Nachricht.

Eine Bemerkung zur Anredeform:
Ich spreche Euch Leser in der "Du-Form" an, weil das auf dem CB-Funk-Band üblich ist und -
ich empfinde es als persönlicher .

Nun aber genug der Vorrede, kommen wir zur Sache:

> weiter in CB2