Film Tip

Titel: Agenten sterben einsam

Jahr: 1968

Genre: Kriegsfilm / Agentenfilm

Darsteller: Richard Burton, Clint Eastwood, Mary Ure u.v.a.

Anzahl DVD's: 1

Spielzeit: 149 min.

FSK: 16

Inhalt: Ein Kommandounternehmen, bestehend aus britischen und einem amerikanischen Soldaten, sollen einen gefangenen General der Alliierten aus einer stark befestigten Nazifestung befreien. Doch schon bei der Landung der Truppe wird klar, es gibt einen Verräter bei der Truppe. Kann der Auftrag überhaupt noch durchgeführt werden?

Kritik: Eigentlich war ich der Meinung diesen Film kennt jeder, doch immer wieder treffe ich auf Leute, die ihn halt nicht kennen. Er ist ein Meisterwerk des Verwirrspiels, wer den Film und das Buch nicht kennt, ist in der Mitte des Film so weit, daß er oder sie nicht mehr weiß wer, wer ist und wer auf welcher Seite steht. Ton und Bild sind der Zeit entsprechend, aber gut. Es gibt sogar eine kleines Making Of des Films.

Überarbeitet

Es ist soweit!

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Heute Nacht ist meine Frau eingeschlafen!

Die ganze Familie und ihre Angehörigen trauern um einen sehr lieben und verständnisvollen Menschen, Mutter und Ehefrau.

11-02-06_1510 Jetzt ist sie wieder mit ihrer Mama vereint.

Wir vermissen Dich.

Ich werde Dich immer lieben!

 

 

Die Trauerfeier Fand im Kreis der Famile und der Freunde auf dem Ohlsdorfer Friedhof statt. Ebenso die Beisetzung auf unserem Familiengrab.